Mittwoch, 13. Mai 2015

Männerlast.


MÄNNERLAST.
Schwer ist die Last
die er müheselig hinter sich herzieht.

Der Schweiss rinnt ihm über die Stirn
und durchnässt sein Hemd.
Sein Blut pulsiert, lässt seine Adern schwillen.
Schwer ist die Last.

Manchmal fallen ihm die Schritte schwer.
Und der Blick scheint verschleiert.
Unwirklich.
Taumeln. Schwindel.
Als ob der Boden unter ihm schwankt.
Schwer ist die Last.

Immer noch.
Und es ist warm.
Ihn dürstet.
Und sein Weg ist noch lange nicht zuende.
Ein müder prüfender Blick nach hinten
zeigt ihm,
dass nichts von seiner Fracht verloren ist.
Es wäre auch schade
um das Bier in seinem Vatertags-Bollerwagen.


Lo (2009)

Hinweis:
Dieses ist ein gebrauchter, wiederverwertbarer Beitrag.
SPIEGELei fühlt sich dem Dummweltschutz verpflichtet.

SPIEGELei

ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.

Hallo!

Oops. Du bist ja noch nicht eingeloggt!

In die Pfanne gehauen von:

SPIEGELei aufs Ohr?

Gelegte Eier

:-)
:-)
Lo - Fr, 19. Jan, 15:19
Jogginghose, Adiletten, Bierbauch,...
Jogginghose, Adiletten, Bierbauch, goldne Panzerketten: zu...
nömix - Di, 16. Jan, 15:08
keine panik auf der titanic
nette idee - kann jedenfalls nicht schaden.
bonanzaMARGOT - Mo, 15. Jan, 06:19
Nein, die gibt es leider...
Nein, die gibt es leider nicht. Das wäre in der...
Lo - Sa, 13. Jan, 16:33
Gibt es denn schon eine...
Gibt es denn schon eine offizielle Verlautbarung, dass...
Moonbrother - Sa, 13. Jan, 13:46
Sehr gern.
Sehr gern.
Lo - Sa, 13. Jan, 13:43
Monsterdank, Herr Lo....
Monsterdank, Herr Lo. Jetzt, wo man vermehrt Vorkehrungsmaßnahmen...
C. Araxe - Fr, 12. Jan, 18:45
Indes, die Hoffnung stirbt...
Indes, die Hoffnung stirbt zuletzt: denn twoday.net...
nömix - Do, 11. Jan, 12:19
Das ist schön :-)
Das ist schön :-)
Lo - Di, 9. Jan, 19:43

DOTTERZÄHLER

So ein Dotterleben!

An der Pfanne seit 4462 Tagen
Das letzte Ei wurde verbraten am Fr, 19. Jan, 15:19

Mehl ans SPIEGELei ?

das.spiegelei -ett- web.de

Suche

 


Gegacker




Dit & Dat
Erzählt
Freitagstexter
Gedichtet
Gemalt
IKEA
Sommer
SPIEGELei-Podcast
Unterwegs
Wattet nich allet gibt!
Winter
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren