Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Darf ich dat?

LO Frisian ID

Gezz mal Hand aufs Herz: wer kennt dat nich?
Auch wenn sie selten sind, aber et gibt Tage, an denen könnte man sich glatt vergessen, ja, da kennt man sich selber nich.
Isset nich so?

Und gezz kommt der Haken der neuen DSGVO:

Darf ich so einfach, ohne mir vorher in einem Selbstgespräch die Erlaubnis dazu eingeholt zu haben, in meinen Personalausweis gucken, um zu erfahren, wer ich bin?
Ist diese Zusage dann schriftlich zu dokumentieren und zu unterzeichnen?

Aber mit welchem Namen,
wenn ich diesen doch erst nach der Einsichtnahme in den Personalausweis erfahre?

Verdelli, is dat kompliziert, am Schluß muss ich mich noch selbst abmahnen.



In eigener Sache:
Twoday wollte zum 31. Mai 2018 für immer schließen,
hängt aber immer noch röchelnd an der Herz-Lungenmaschine.

Aus SPIEGELei wurde KOHLENSPOTT.

GUCKT MAL:

www.kohlenspott.de
Herzlich Willkommen! :-)

.

C. Araxe - Mo, 4. Jun, 02:14

Alles in Ordnung, so lange Sie die gesichteten Daten nicht weiter geben. Also alles chicoletto.

Lo - Mo, 4. Jun, 17:48

Das beruhigt mein banges Hasenherz :-)
Iggy - Di, 5. Jun, 14:30

schlechte Zeiten

für Vergessliche. ;-) Und wenn man dann noch den Personausweis verlegt ... Gutt Nacht! Aber anzeigen und abmahnen darf man immer, das ist Tradition.
Watt zum Teufel is los mit dem twoday? Ich fühle mich vergackeiert.

Lo - Di, 5. Jun, 19:54

Vielleicht hat es etwas mit der angekündigten Rückzahlung der unverbrauchten Blogger/Speicherbeiträge an die zahlenden User zu tun......?

Trackback URL:
http://spiegelei.twoday.net/stories/darf-ich-dat/modTrackback