Bunga Bunga? Jessas Maria!


Kalabrien, die Stiefelspitze
Allora!
Dat Spiegelei wagte sich in Italiens südlichsten Süden nach Kalabrien, in die Gegend, der man nachsagt, datt et dort von finster dreinblickenden, schwarz gekleideten Männern mit schwattem Geigenkasten unterm Arm nur so wimmelt, und datti Luft dort bleihaltig und messerscharf sein soll.

Allet gar nicht wahr:
dafür gibt et dort wunderschönste Berglandschaften, tiefgrüne Pinienwälder, schneeweisse Strände und "typisch" italienische Städte mit alten, verwitterten Palästen, Gassen, Wäsche auf der Leine über den Strassen und dat allerbeste Tartuffo vonne ganze Welt, weil et hier (in Pizzo) erfunden sein soll.

Pizzo, die Stadt, in der das Tartuffo erfunden sein soll.

Tropea - traumhaft

Der Strand von Marina di Davoli am Ionischen Meer: einsam & schön


"Surfen"?

Schaufenster in Pizzo:
Der arme Josef, umgeben von verführerischsten Bunga-Bunga-Wäsche-Verlockungen führt er hier brav seine Maria auffem Esel durch dat Schaufenster. Wenichstens hamse ihm noch´n Kompass danebengelegt, damitter sich nich verläuft bei all den erotischen Ablenkungen...
Und nicht nur dat: wenn er nach rechts blickt, kann er gezz schon sehen, wat später mal aus seinem unbefleckt gezeugten Bankert Sohn wird.
Nee. Ich glaub et nich.

Bissi Tage!
schlafmuetze - Sa, 5. Okt, 20:32

Hallo Lo :-)

Du bist im Urlaub? Tolle Photos.
Also "Tropea" ist ja wohl der Hit. Wohnt da einer? Und "surfen" ist doch hoffentlich gestellt oder mit Photoshop bearbeitet?
Das Schaufenster gehört wohl zu einem Souvenirladen für Touris, oder? Die Mischung ist klasse .. *lach*
Schönen Urlaub ;-)

Lo - So, 6. Okt, 18:53

Hallo Mützken, dankeschön für die guten Wünsche - aber ich bin seit ein paar Tagen schon wieder zu Hause.
Übrigens: der Monitor lag wirklich so, wie abgebildet, am Strand.
Das ist leider an vielen Stellen in Süditalien (vermutlich aber auch in anderen Ländern) so: fernab von Hotels oder am Rande von Ortschaften findet sich viel abgelegter Unrat in der Landschaft: vom Kühlschrank über Autoreifen, Mobiliar und jede Menge Plastik. Das ist kein Strandgut. Das ist einfach nur schade.
Das Schaufenster ist eher ein Schaukasten und gehört zu einem kleinen Laden in Pizzo, in dem man fast "alles" kaufen kann.
Ciao!
zuckerwattewolkenmond - Sa, 5. Okt, 20:38

Interessantes

Sammelsurium im Schaufenster und ansonsten traumhafte Urlaubsfotos!

Bubi40 - So, 6. Okt, 09:26

danke für den bericht ...

nicht umsonst gilt italien als DAS sehnsuchtsland der deutschen ... hier hat es eben die größten ausschläge in jede richtung ... alles ist natürlich und locker ... die größte regel ist, dass alles nach möglichkeit ungeregelt läuft ...
schauer und bewunderung bleiben uns germanen ... und mal ehrlich ... wem gefiele diese mischung nicht ??? ;-))) ...

Lo - So, 6. Okt, 19:01

Va piano..

Dieses Ungeregelte hat in der Tat einen Reiz und lockt, auch lieber noch etwas weniger "deutsch - ordentlich - diszipliniert - pünktlich- etc." sein zu wollen, mehr draussen zu leben, nicht alles so bierernst zu nehmen. Es zeigt, dass Vieles trotz nicht ernst befolgter Regeln funktionieren kann.
Va piano..
Teresa HzW - So, 6. Okt, 13:26

Beim Betrachten der ersten drei Fotos wird mir ganz warm ums Herz, ich tät am liebsten die dicken Flauschsocken und den Fleecepulli ausziehen, das Sonnenöl heraus holen und mich nach Entsorgung des Bildschirms an selbigen Strand langstrecken, nicht ohne mich zuvor mit Hilfe des Kompasses orientiert zu haben!

Schönen Urlaub weiterhin! Genießen Sie die sonnigen Tage, hier in der Heimat ist`s beinah` schon wieder Winter!
Ciao! :-)

montez - So, 6. Okt, 16:02

Wunderschön!

Trackback URL:
http://spiegelei.twoday.net/stories/jessas-maria/modTrackback

SPIEGELei

ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.

Hallo!

Oops. Du bist ja noch nicht eingeloggt!

In die Pfanne gehauen von:

SPIEGELei aufs Ohr?

Gelegte Eier

aldi war schon immer...
aldi war schon immer wegweisend für die zukunft.
bonanzaMARGOT - Mo, 12. Jun, 06:38
Wie schön...
das Solei lebt weiter :-) Iss ja auch lecker.
Lo - Sa, 10. Jun, 15:51
Ich bin kurz nachtragend....
Eben beim Herrn Burks gesehn:die Sol-Eier scheinen...
bloedbabbler - Sa, 10. Jun, 15:30
Nix wahr. Nitschewo! Владимир. ..
Nix wahr. Nitschewo! Владимир. ..
Владимир Владимирович (Gast) - Mi, 7. Jun, 09:38
Köstlicher Beitrag,
Herr Lo, sehr geistesgegenwärtig, dass Sie die...
frau frogg (Gast) - Mo, 5. Jun, 15:02
Man könnte meinen...
... es hackt bei denen im Aldi. Vermutlich -nach aktueller...
bloedbabbler - So, 4. Jun, 16:55
So eine Bloggergemeinschaft...
So eine Bloggergemeinschaft muss auch wachsen und braucht...
Lo - Fr, 2. Jun, 13:09
So ähnlich wie deine...
So ähnlich wie deine Twoday Statistik sieht meine...
NBerlin - Mi, 31. Mai, 10:58

DOTTERZÄHLER

So ein Dotterleben!

An der Pfanne seit 4250 Tagen
Das letzte Ei wurde verbraten am Do, 22. Jun, 16:46

Mehl ans SPIEGELei ?

das.spiegelei -ett- web.de

Suche

 


Gegacker




Dit & Dat
Erzählt
Freitagstexter
Gedichtet
Gemalt
IKEA
Sommer
SPIEGELei-Podcast
Unterwegs
Wattet nich allet gibt!
Winter
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren