Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Erpressum.

null


ERPRESSUM

Dieses ist ein rein privater Blog.
Ich verkaufe nichts, sondern verschenke im besten Falle etwas Frohsinn,
verführe vielleicht zum Nachdenken, Schmunzeln oder Kopfschütteln.
Ich verdiene mit meinem Blog kein Geld.
Die Währung meines „Verdienstes“ hier wird in Kommentaren, Zustimmung, Widerspruch, Spaß und Jux berechnet.
Steuerfrei.
Und ich suche eine schlüssige Antwort auf die Frage,
wer uns vor einem solchen Datenschutz schützt, der brave Blogger zwingt,
ihre Klarnamen mit Postanschrift und Telefonnummer zu veröffentlichen.

Nun, für diesen Blog bei Twoday müssen wir uns für die letzten Tage sicher keine Gedanken mehr um Impressum, Disclaimer und Datenschutz machen.






Twoday schließt zum 31. Mai 2018 für immer.
Aus SPIEGELei wurde KOHLENSPOTT.
GUCK MAL:
www.kohlenspott.de
Herzlich Willkommen! :-)

.

zuckerwattewolkenmond - Di, 8. Mai, 14:51

Das Frage ich mich auch.

Vermutlich hat die Kommerzialisierung des Bloggens dazu geführt, mit dieser finanzierten Schleichwerbung der Influencer, daß man jetzt Bloggen nur noch als Geschäft ansieht. Und Erpressung ist das wirklich, denn es gibt noch genug andere Plattformen, auf denen man anonym seine Meinung äußern kann.

Lo - Di, 8. Mai, 15:12

Abmahnanwälte sitzen schon händereibend in Lauerposition....

Trackback URL:
http://spiegelei.twoday.net/stories/sie-hatten-eier/modTrackback