Samstag, 8. Oktober 2016

Ich dreh` am Rad.

Verdelli, wat is dat auf einmal schubbich geworden!
Der Wind ist ganz schön kalt.
Gut: für Juli wäre et mir gezz ´n bissken zu frisch,
aber gezz kurz vor Nikolaus darf et auch mal knackich kalt sein.
Die erste Schüppe Kohlen is gezz aber fällich.



Nur, dat mitte Kohlen, dat war früher mal.
Heute drehsste am Rad.
Vonne Heizung.

Mal ährlich: wat haben wir dat doch heute gut, oder?

Bissi Tage!
;-)

SPIEGELei

ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.

Hallo!

Oops. Du bist ja noch nicht eingeloggt!

In die Pfanne gehauen von:

SPIEGELei aufs Ohr?

Gelegte Eier

Ist das etwa die Stadt...
Ist das etwa die Stadt in der Schweiz, in der ich einst...
Lo - Di, 17. Apr, 22:02
Köstlich!
Das weckt nostalgische Erinnerungen an unsere Stadt...
diefrogg - Di, 17. Apr, 10:55
böse, böse...
böse, böse menschen. aber da es auch gute,...
bonanzaMARGOT - Di, 17. Apr, 05:50
Das glaube ich ganz bestimmt,...
Das glaube ich ganz bestimmt, dass Sie dadurch "feinere...
iGing - Sa, 7. Apr, 22:01
Mit der Bilderflut und...
Mit der Bilderflut und den Folgen hast Du vermutlich...
Lo - Sa, 7. Apr, 14:31
Bin gar nicht sicher,...
Bin gar nicht sicher, ob das Internet als "Ventillösung"...
NeonWilderness - Fr, 6. Apr, 14:09
Doch.
Doch. Ich hatte damals als kleiner, unbedarfter blonder...
Lo - Do, 5. Apr, 14:45
Kratzbürstig bin...
Kratzbürstig bin ich nur, wenn mich jemand als...
iGing - Mi, 4. Apr, 22:51

DOTTERZÄHLER

So ein Dotterleben!

An der Pfanne seit 4549 Tagen
Das letzte Ei wurde verbraten am Di, 17. Apr, 22:02

Mehl ans SPIEGELei ?

das.spiegelei -ett- web.de

Suche

 


Gegacker




Dit & Dat
Erzählt
Freitagstexter
Gedichtet
Gemalt
IKEA
Sommer
SPIEGELei-Podcast
Unterwegs
Wattet nich allet gibt!
Winter
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren