Mittwoch, 10. Mai 2017

"Und dann sprang dat Pferd...."


„Und dann sprang dat Pferd
mit dat linke Bein
über den Hühnerstall sein Dach!“

So klingt es, wenn man unser herzhaftes Ruhrdeutsch übertrieben imitiert.

Wenn aber ein hiesiges Verkehrsunternehmen Werbung für seine Fahrplan-App in die Zeitung setzt, wie sie unten zu sehen ist, bleibt zu vermuten, dass man sich entweder ganz bewusst der lokalen Sprachweise bediente – oder in Wirklichkeit niemand darüber nachgedacht hat:


Hier noch etwas Ruhrdeutsch zum Schmunzeln:

„Weisse, watte bisst? Lügen tuusste! Dat bisse!!!“

Geh´ mi doch wech!

"Schantall! Mach die Mäh mal Ei!"

(= Chantal, streichle einmal das Schaf)

Bissi Tage!

SPIEGELei

ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.

Hallo!

Oops. Du bist ja noch nicht eingeloggt!

In die Pfanne gehauen von:

SPIEGELei aufs Ohr?

Gelegte Eier

Nee....
... in Wirklichkeit überhaupt nicht. Ich schätze...
Lo - Fr, 13. Okt, 16:15
Was für eine negative...
... Kritik für ein Print-Produkt. Dabei muss man...
diefrogg - Fr, 13. Okt, 15:54
Die Walschlappen sind...
Die Walschlappen sind der Hit! ;-)
Lo - Di, 10. Okt, 09:48
Gott, das muss ...
... denen peinlich gewesen sein, als die das merkten!...
diefrogg - Mo, 9. Okt, 14:20
zum laut raus lachen....
zum laut raus lachen....
gamine - Sa, 7. Okt, 17:36
die braune soße...
die braune soße darf man nicht unterschätzen...
bonanzaMARGOT - Mi, 27. Sep, 06:22
meine schwierigkeit ist:...
meine schwierigkeit ist: ich kann die schweine an der...
bonanzaMARGOT - Mi, 27. Sep, 06:17
NPD, DVU und andere rechtsextreme...
NPD, DVU und andere rechtsextreme Gruppierungen haben...
NeonWilderness - Di, 26. Sep, 15:35

DOTTERZÄHLER

So ein Dotterleben!

An der Pfanne seit 4370 Tagen
Das letzte Ei wurde verbraten am So, 15. Okt, 19:14

Mehl ans SPIEGELei ?

das.spiegelei -ett- web.de

Suche

 


Gegacker




Dit & Dat
Erzählt
Freitagstexter
Gedichtet
Gemalt
IKEA
Sommer
SPIEGELei-Podcast
Unterwegs
Wattet nich allet gibt!
Winter
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren