Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Fakenews?

Beide Headlines am selben Morgen:

Na, wat denn nun?

Tja, und wenn man Nachrichten nur einmal ganz schnell überfliegt, kann es passieren, dass man glaubt, die Presse habe wohl tief ins Glas geschaut.
Hat sie aber nicht.
Gut, dass ich noch einmal genauer hingeguckt habe, denn bei der Zeitungsmeldung war weiter unten zu lesen, dass sich die Anzahl der jugendlichen Komatrinker in Oberhausen gegen den allgemeinen Trend in NRW als rückläufig erweist.

Da hätte ich mir doch verdelli beinahe meine eigenen FakeNews geschaffen.
Und dat am frühen Morgen.
Nüchtern.
Ischwör.
kiryl - Fr, 1. Dez, 07:34

Da muss man aber sehr nüchtern sein, um diese fetten Überschriften nicht in den falschen Hals zu kriegen!
Na, das ist ja gerade nochmal gut gegangen!
Lieben Morgengruss zum 1. Dezember - wenn ich richtig gelesen habe auf dem Kalender,
Brigitte

NeonWilderness - Fr, 1. Dez, 12:21

Nicht nur das, Lo: man weiß ja nicht mal mehr, ob man nun Koma-Säufer oder Komasäufer ist, wenn man komatrinkt.

Lo - Fr, 1. Dez, 12:27

Jau.

Aktion
"Wir kippen uns einen hinter die Binde. Gegen den Bindestrich."
C. Araxe - Fr, 1. Dez, 19:58

Nichts gegen den Bindestrich! Der ist auf jeden Fall um ein Vielfaches besser, als ein Deppenleerzeichen.
gamine - Fr, 1. Dez, 17:39

;-) ein Grund mehr für mich, keine Nachrichten zu lesen :-). Besser sich gemütlich einen hinter die Binde kippen. Und Bloggen. Dies ist weitaus inspirierender als das Weltgeschehen im allgemeinen...

bonanzaMARGOT - Mo, 11. Dez, 06:08

die vertragen nichts mehr, die jungen leut!

Trackback URL:
http://spiegelei.twoday.net/stories/na-wat-denn-nu/modTrackback